Klima

Klimatechnik für Haushalte und Betriebe – für ein optimales Raumklima

Gerade im Sommer sorgen Klimaanlagen in Büroräumen und gewerblichen Industrieanlagen für eine optimale Arbeitstemperatur. Schließlich bewirken bereits Temperaturen ab 22 Grad Celsius eine abfallende Leistungskurve und mangelhafte Konzentrationsfähigkeit bei Ihren Mitarbeitern. Eine auf die Räume zugeschnittene Klimaanlage schafft nicht nur mehr Komfort, sondern erhöht auch die Produktivität Ihres Unternehmens. Dazu bieten wir Ihnen zwei grundlegende Techniken: die direktverdampfenden VRV-Anlagen und Kaltwasser-Anlagen in unterschiedlicher Leistungsstärke.

Direktverdampfende Klimaanlagen VRV

Die direktverdampfende Klimaanlage mit VRF/VRV-Multi-Split-Technik stellt eine Weiterentwicklung der bisher bekannten Split-Technik bei Klimaanlagen dar, die über ein weitaus größeres Kontingent an Inneneinheiten und Rohrleitungslängen verfügt. Diese Variable Refrigerant Flow/Volume (VRF/VRV)-Anlagen besitzen ein variables Kältevolumen und bieten die Möglichkeit, bei relativ wenig Platzbedarf eine große Fläche zu klimatisieren. Da die Anlagen in Modulen gebaut werden, können Sie bei Bedarf auch erweitert werden. Betrieben werden die direktverdampfenden Klimaanlagen mit dem fortschrittlichen und effizienten Kältemittel R 410 A.

Massen-46

Kaltwasseranlagen – viele Leistungsbereiche möglich

Auch Klimaanlagen aus dem Bereich der Kaltwassertechnik halten wir für Sie bereit, bei welchen Kaltwasser als Kälteträger über Rohrsysteme zu verschiedenen Kühlgeräten gepumpt wird. Dabei kann die Temperatur bei jedem einzelnen Gerät individuell geregelt werden und so unabhängig eingestellt werden. Kaltwasser-Klimaanlagen sind flexibel ausbaubar und sehr wirtschaftlich. Durch die innovative Verdichtertechnik dieses Systems sind sie extrem leise und effizient im Betrieb. Wir planen und bauen Kaltwasser-Anlagen mit Leistungsbereichen von 5 kW bis 2500 kW für Sie.